– Weihnachtsrezept –

Honig-Zimt-Plätzchen

von | 08.Dez.2023

In der Winter- und Weihnachtszeit gibt es kaum etwas Besseres als köstliche Leckereien, die uns mit Wärme und Genuss erfüllen. Honig, ein natürlicher Süßstoff und ein vielseitiger Geschmacksverstärker, spielt in vielen traditionellen Winterrezepten eine zentrale Rolle. Wie wäre es denn zum Beispiel mit Honig-Zimt-Plätzchen?

Zutaten

Für dieses klassische Weihnachtsrezept benötigen Sie:

  • 250g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL gemahlenen Zimt
  • 1 Ei
  • 100g Butter 
  • 3 EL Honig

Zubereitung

  1. Ofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Mehl, Zucker, Backpulver und Zimt in einer Schüssel vermengen.
  3. Fügen Sie das Ei, die weiche Butter und den Honig hinzu. Kneten Sie alle Zutaten zu einem Teig.
  4. Den Teig auf einer bemehlten Oberfläche etwa 0,5 cm dick ausrollen und Plätzchen mit Ausstechformen ausstechen.
  5. Die Plätzchen auf das vorbereitete Backblech legen und für ca. 10-12 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  6. Die Plätzchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen.

Diese Honig-Zimt-Plätzchen verbreiten einen verlockenden Duft in der Küche und sind perfekt für gemütliche Winterabende oder als Geschenk in der Weihnachtszeit geeignet. Genießen Sie diese süßen Leckereien und lassen Sie sich von ihrem einzigartigen Geschmack verführen!

Ihre Kontaktanfrage:

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre Kontaktanfrage:

Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Das könnte Sie auch interessieren:

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner